CategoriesRezepte Geflügel

Mini-Geflügelspieße

Mini-Geflügelspieße

Zutaten für vier Personen

½ Kilogramm Hähnchenbrustfilet oder Putenbrust

½ Kilogramm Kirschtomaten

¼ Kilogramm mittelgroße Champignons

6 Esslöffel Olivenöl

2 Esslöffel Zitronensaft

1 Päckchen Kräuter der Provence

Salz

grob gemahlener Pfeffer

Verrühren Sie das Öl mit den Kräutern und dem Zitronensaft solange, bis eine glatte Marinade entsteht. Danach schneiden Sie das Hähnchenbrustfilet in kleine Würfel und putzen die Champignons, sowie die Tomaten. Nun können Sie alles abwechselnd auf Spieße stecken und diese mit der Marinade rundherum gründlich bestreichen. Würzen Sie die Spieße mit Pfeffer und stellen Sie sie über Nacht in den Kühlschrank. Garen Sie sie am nächsten Tag für etwa sechs Minuten auf dem Grill und würzen sie beim Servieren mit Salz nach.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.