CategoriesGrilltrends

Männer vs. Frauen: Frischer Wind am Grill

Tags

Frauen werden aktiver beim GrillenFrauen stehlen ihren Männern zunehmend die Show am Grill. Das Klischee der reinen Männerdomäne rund um den Grill wandelt sich zunehmend und auch die Essgewohnheiten bewegen sich stark aufeinander zu. So sieht es zumindest die Sozialwissenschaftlerin Jana Rückert-John, von der Technischen Universität Berlin, die in einem Artikel der „Bild“ zitiert wird.

Grillen keine reine Männersache mehr

Die Sozialwissenschaftlerin Jana Rückert-John ist der Meinung, dass sich die Grillgewohnheiten der Deutschen zusehends verändern. Das klassische Bild vom Mann am Grill und der Frau beim Salatschneiden in der Küche gehört zunehmend der Vergangenheit an. Es ist aber nicht nur die Tatsache, dass das weibliche Geschlecht immer öfter selbst die Grillzange schwingt, sie nehmen auch Einfluss auf das, was gegrillt wird.

Grills und Zubehör finden Sie bei santosgrills.de. Auch diese Grill-Geräte (auf´s Bild klicken):

Geflügel auf dem Grill wird immer wichtiger, besonders Frauen sind von dem fettarmen Fleisch überzeugt. Aber auch die männlichen Grill-Fans weichen zunehmend von der vermeintlichen Ideallinie ab. Gesundes Grillen wird zum Trend – mit Gemüse auf dem Grill oder Salat als Beilage – anstelle von Toastbrot und fettigem Kartoffelsalat.

Fettarmer Kartoffelsalat

Passend zum heutigen Thema gibt es ein Rezept für einen fettarmen Kartoffelsalat, ohne die weiße Kalorienbombe.

Zutaten (5 Personen)

  • 600 g festkochende Kartoffeln
  • 2 mittlere Zwiebeln
  • 1 große Paprikaschote
  • 2 -3 große Gewürzgurken
  • 2 Eier
  • 1 Becher fettarmer Joghurt
  • Senf (nach Geschmack)
  • Zitronensaft, Salz und Pfeffer

Zubereitung

Die Kartoffeln erst nach dem Kochen schälen und abkühlen lassen. Wobei die Kartoffeln nicht in den Kühlschrank, sondern langsam heruntergekühlt werden sollten. Die Zwiebel währenddessen fein würfeln. Den Paprika, die gekochten Eier und die Gewürzgurken in grobe Würfel schneiden und beiseite stellen. Den Joghurt mit Senf (Menge je nach Geschmack) zusammen mit einem Spritzer Zitronensaft vermengen. Zuletzt die erkalteten Kartoffeln in Scheiben schneiden und alles in einer großen Schüssel vorsichtig vermengen.

Tipp: Zum Servieren den Kartoffelsalat in der Schüssel mit frischer Petersilie und Partytomaten anrichten.

Passend zu Ihrem neuen Grill finden Sie bei uns im Santos Shop das geeignete und gewünschte Zubehör.

Tags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.