CategoriesDesserts vom Grill

Leckere Kirschpfannkuchen vom Grillrost

Tags

Ein Grill für unsere DessertsIn der Vorweihnachtszeit und während der Feiertage ist schlemmen angesagt. Plätzchen, Quarkkrapfen, kandierte Mandeln, Weihnachtsgans – auf vielen Tellern landen dieser Tage Leckereien. Natürlich dürfen besonders leckere Desserts nicht fehlen. Wer hat aber behautet, dass es immer gleich ein dampfender Bratapfel sein muss. Pfannkuchen mit Mandelsplittern, Puderzucker und einer Kirschfüllung schmecken mindestens genauso lecker.

Die Zutaten:

  • 175 Gramm Mehl
  • 2 Eier
  • 250 ml Milch
  • Salz und Pflanzenöl
  • 450 Gramm Kirschen (ohne Stein, aus dem Glas)
  • Bittermandelaroma
  • Lebkuchengewürzmischung
  • Mandelsplitter
  • Puderzucker
  • Stärkemehl

Die Zubereitung:

Zuerst den Teig vorbereiten. Dazu kommt das Mehl mit einer Prise Salz in eine Schüssel. In die Mitte eine Vertiefung drücken und hier die Eier hineinschlagen. Anschließend unter Rühren die Milch hinzugeben, bis ein glatter Teig entstanden ist, der für einige Minuten ruht. Währenddessen die Kirschen vorbereiten. Dazu einfach die Kirschen mit 350 ml des Safts, der Gewürzmischung und dem Aroma in einen Topf geben, mit Stärkemehl in die gewünschte Konsistenz eindicken und kurz aufkochen.

Den Grill vorheizen und den Teig mit Pflanzenöl ausbacken. Zum Servieren einfach die gewünschte Menge Kirschen in den Pfannkuchen geben, diesen zu einer Art Wrap falten und das Ganze noch mit Puderzucker und Mandelsplittern bestreuen.

Unser Tipp: Wer will, kann die Mandeln vor dem Servieren noch rösten und verlieht dem Gericht damit eine besondere Note. Die Kirschpfannkuchen vom Grillrost sind nicht nur lecker, sondern sicher auch eine willkommene Alternative für die klassischen Desserts zu Weihnachten. In diesem Sinne – guten Appetit!

Tags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.