CategoriesGrillrezepte Fisch und Meeresfrüchte

Lachsspieß japanische Art für den Sommer

Tags

Fisch auf dem GrillDie asiatische Küche wird in der Regel mit Nudeln, Reiswaffeln und Frühlingsrollen gleichgesetzt. Dabei sind die regionalen Unterschiede teilweise erheblich. Probieren Sie doch einfach mal den Lachsspieß japanische Art für den Sommer. Und Sie werden sehen, dass die asiatische Küche noch die eine oder andere Überraschung für Sie bereithalten wird. Der Clou: Das Gericht ist einfach, geht schnell und belastet nicht.

Zutaten (für vier Personen):

  • 400 Gramm Lachsfilet
  • sechs kleine Porreestangen
  • zwei Paprikaschoten
  • helle Sojasauce
  • eine Knoblauchzehe
  • Fischfond
  • trockener Weißwein, Sherry oder Sake
  • brauner Zucker

Zubereitung:

Der Lachspieß ist nicht nur ein perfektes Sommergericht, die Zubereitung geht schnell und einfach. Zuerst die Holzspieße etwas in Wasser einlegen. Währenddessen den Lachs in Stücke von 4 – 5 cm schneiden. Die Paprika waschen, halbieren, das Innere entfernen und in zum Lachs passende Stücke schneiden.

Grills und Zubehör finden Sie bei santosgrills.de. Auch diese Grill-Geräte (auf´s Bild klicken):

Ähnlich mit dem Porree verfahren. Für die Sauce die Knoblauchzehe schälen und zerdrücken. In einem Topf je 4 – 5 EL vom Fischfond, der Sojasauce und Weißwein/Sake langsam erhitzen und den Zucker zugeben. Zum Schluss noch den Sherry und den Knoblauch dazugeben, alles für 2 – 3 Minuten köcheln lassen und anschließen durch ein Sieb abseihen.

Die Sauce abkühlen lassen und währenddessen die Spieße vorbereiten. Dazu einfach abwechselnd ein Stück Lachs, Porree und Paprika auf die Spieße stecken. Anschließend das Ganze mit der Sauce einreiben und auf dem heißen Grill garen. Sieben bis 10 Minuten sollten ausreichen. Zusammen mit einer kleinen Schale Sauce ist der Lachsspieß japanische Art ideal für den Sommer.
Passend zu Ihrem neuen Grill finden Sie bei uns im Santos Shop das geeignete und gewünschte Zubehör.

Tags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.