CategoriesGrillrezepte Fisch und Meeresfrüchte

Lachs gefüllt

Lachs gefüllt

Zutaten für vier Personen

4 Lachsfilets

100 Gramm geriebener, milder Käse

250 Gramm Crème fraîche légère

1 Knoblauchzehe

1 rote oder gelbe Paprikaschote

1 Zucchini

Pfeffer

Salz

An der Seite des Fischs schneiden Sie eine Tasche ein. Putzen Sie die Paprika und Zucchini und schneiden beides in kleine Würfel. Den Knoblauch pressen Sie zum Gemüse und vermischen alles mit der Crème fraîche légère. Schmecken Sie die Masse mit Pfeffer und Salz ab und heben den geriebenen Käse unter. Achten Sie darauf, dass alles gut miteinander vermischt ist und füllen Sie die Masse in die Lachsfilets. Drücken Sie die Taschen an den Seiten gut zu und verpacken den Fisch locker in etwas Alufolie. Garen Sie ihn dann in einer Grillschale für acht bis zehn Minuten und servieren ihn. Am besten löffeln Sie den Lachs direkt aus der Folie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.