CategoriesRezepte Geflügel

Huhn aus Mosambik

Huhn aus Mosambik

Zutaten für vier Personen

4 getrocknete Chilischoten

4 frische Knoblauchzehen

2 Esslöffel Olivenöl

1 Hähnchen, alternativ 4-5 Hähnchenkeulen

1 Esslöffel Meersalz

Saft von 1 Limette

1 Teelöffel fein gemahlener, schwarzer Pfeffer

Waschen Sie zunächst das Fleisch gründlich ab, tupfen es trocken und öffnen das Hähnchen am Rücken. Anschließend ritzen Sie noch einige Kerben in das Fleisch, damit es später die Marinade besser aufnimmt. Zerstoßen Sie nun den Knoblauch, die Chili und das Salz im Mörser so fein wie möglich und mengen dann das Olivenöl, den Pfeffer und Limettensaft darunter. Begießen Sie das Huhn mit der Marinade, reiben sie kräftig ein und lassen alles für eine Stunde durchziehen. Jetzt können Sie das Huhn wie gewohnt auf dem Grill garen und es dabei immer wieder mit der Marinade bestreichen. Reichen Sie dazu etwas Reis oder Fladenbrot.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.