CategoriesGrill-Tipps

How to – Grillgenuss für Einsteiger

Tags

Ein hervorragendes Geschmackserlebnis und damit zufriedene Gäste sind wichtige Punkte für einen unvergesslichen Grillabend. Voller Hingabe kümmern sich Grill-Fans um das Grillgut. Häufig werden aber einige wichtige Regeln nicht beachtet. Trockenes Fleisch, krümelige Bratwürste und zähe Grill-Spieße verderben schnell den Abend. Dabei lassen sich diese Klippen schnell umschiffen – wenn man weiß, wie. Viele Anfängerfehler gehen einfach auf falsches Handling des Grillguts zurück.

Marinade beim Grillgut abtupfen

Damit das geplante Event nicht zum Reinfall wird, sollte nicht nur gewartet werden, bis die Holzkohle gut durchgeglüht ist. Für ein optimales Grillergebnis zählt der richtige Umgang mit dem Grillgut. Marinierte Steaks sollten vor dem Grillen sorgfältig abgetupft werden. Herabtropfende Marinade verbrennt auf der Holzkohle und sorgt für unangenehmen Rauch. Das Fleisch kurz auf beiden Seiten anbraten und dann schonend weitergaren. Kleiner Tipp: Am Anfang leistet ein Grillthermometer unschätzbare Dienste. Denn damit lässt sich der Garzustand leicht überprüfen.

Bratwürste und Fisch brauchen besondere Zuwendung

Hölzerne Grill-Spieße sollten vorher in Wasser eingelegt werden, damit ein Verkohlen auf dem Grill verhindert wird. Ganzer frischer Fisch fühlt sich auf dem Grill in einer Grillzange oder einem Grillkorb gut aufgehoben. Dadurch zerfällt das Fischfleisch nicht so schnell. Grobe Bratwürste mit geringem Wassergehalt trocknen über der Glut schneller aus. Sticht man mit einer Gabel die Wurst an, tropfen zusätzlich Fett und Fleischsaft auf die heiße Kohle. Feine Bratwürste können durch ihren hohen Wassergehalt bei zu großer Hitze schnell platzen und ebenfalls austrocknen.

Grills und Zubehör finden Sie bei santosgrills.de. Auch diese Grill-Geräte (auf´s Bild klicken):

Grillpinzetten und Grillzangen erleichtern das Grillen

Für optimale Grillergebnisse empfehlen Grillprofis den Einsatz von Grillpinzetten oder Grillzangen. Dadurch wird die zarte Haut des Grillguts nicht verletzt und das Austreten von Saft vermieden. Grillzubehör aus Edelstahl lässt sich zudem leichter reinigen, leitet aber Hitze schneller. Grillwender aus Holz oder Griffe aus Kunststoff verhindern das Verbrennen der Finger durch heiß gewordene Griffe. Mit längeren Grillpinzetten reduziert sich gleichzeitig das Verbrennungsrisiko über der heißen Glut.
Passend zu Ihrem neuen Grill finden Sie bei uns im Santos Shop das geeignete und gewünschte Zubehör.

Tags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.