CategoriesGrillwissen

How it works: Wie funktionieren Smokerbags?

Tags

Grillgenuss dank Char BroilLange war der Grill einfach nur dazu da, um Bratwürste und Steaks zu garen. Inzwischen werden nicht nur die Ideen der Grillfans immer kreativer und in ihrer Vielfalt komplexer. Auch die Hardware zum Grillen und Barbecue hat sich über Jahre stetig weiter entwickelt. Gerade das Smoken ist seit einiger Zeit der Trend, für den sich eine wachsende Zahl an Grillern interessiert.

Der Umgang mit Wood Chips oder Wood Chunks, Smokerbox und den verschiedenen Holzsorten ist aber gerade für den Einsteiger in gewisser Weise eine Herausforderung. Wie lange sollten die Räucherhölzer gewässert werden? Wo platziert man für eine optimale Rauchausbeute die Smokerbox? Und wie oft muss das Räucherholz nachgelegt werden?

Smokerbag: Grillgut rein – fertig

Auf der Suche nach Alternativen stößt man in aller Regel schnell auf sogenannte Smokerbags oder Räuchertaschen. Diese versprechen ein besonders zartes wie auch saftiges Ergebnis mit einem außergewöhnlichen Geschmack – ohne mit Wood Chips hantieren zu müssen.

Die Funktionsweise vom Smokerbag ist recht simpel. In die Hülle der Räuchertaschen sind Holzspäne (und Kräuter oder Ähnliches, je nach Hersteller) eingearbeitet. Beim Erhitzen entwickelt sich Rauch, der durch Poren in den Smokerbag entweicht – und hier dem Gargut ein dezentes Raucharoma verleiht.

Smokerbag – der Einsteigertipp

Das Besondere an den Smokerbags ist nicht nur die relativ einfache Handhabung. Aufgrund der Tatsache, dass der Smokerbag nach dem Einlagen des Grillguts verschlossen wird, kann das Ganze im Holzkohle- und Gasgrill – aber auch im Elektrogrill oder sogar dem Backofen zum Einsatz kommen.

Damit ist der Smokerbag sicher genau das, wonach Einsteiger gesucht haben. Zumal die Räuchertasche ideal ist, wenn es mal schneller gehen muss. Ohne Vorheizen des Grills lassen sich super-leckere Gerichte auch in der Küche zubereiten – und der Backofen bleibt sauber.

Wer allerdings echten Rauch und rustikalen Smokergenuss erleben will, kommt an der Verwendung von Räucherholz nicht vorbei. Alle, die Smokerbags als saubere und schnelle Alternative empfinden, können bei uns im Onlineshop reinschauen – oder kommen gleich in Köln vorbei.

Tags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.