CategoriesGrillrezepte Wild und Exotisch

Hirsch: Warum nicht mal vom Grill

Tags

Gesundheit beim GrillenDer deftige Geschmack von Wild ist nicht jedermanns Sache. Doch wer einmal Geschmack daran gefunden hat, kommt so schnell nicht wieder los. Heute wollen wir uns einem Rezept widmen, in dem Hirsch die Hauptrolle spielt und welches vom Grill ein ganz besonderes Aroma bekommt und den Gasgrill zu einer Outdoorküche veredelt.

Zutaten für 5 Personen

  • 1,5 kg Hirschkeule
  • 250 ml trockener Rotwein
  • 200 g Kirschen (aus dem Glas)
  • 250 ml Kirschsaft
  • 400 ml Wildfond
  • 100 ml Crème fraîche
  • 4 EL ÖL
  • 1 große Zwiebel
  • Salz, Pfeffer, Wildkräuter und Gewürze

Zubereitung

Zuerst das Fleisch säubern und mit Küchenpapier trocknen. Reiben Sie das Fleisch nun mit etwas Salz und Pfeffer sowie den Wildgewürzen gründlich ein. Anschließend die Hirschkeule im Öl auf dem Grill von allen Seiten leicht anbraten – am Besten auf einer Steakplatte.

Grills und Zubehör finden Sie bei santosgrills.de. Auch diese Grill-Geräte (auf´s Bild klicken):

Jetzt die Keule vom Grill nehmen und ruhen lassen. Währenddessen die Zwiebel würfeln und in einem großen Bräter im Grill anbraten. Geben Sie jetzt langsam und gleichmäßig den Kirschsaft und den Rotwein dazu.

Expertentipp: Nicht die ganze Flüssigkeit auf einmal hinzugeben, sondern allmählich und immer wieder unter ständigem Rühren erhitzen. Dadurch bekommt die Sauce ein feines Aroma und eine schöne Farbe.

Wenn die Sauce auf etwa die Hälfte eingekocht ist, geben Sie den Wildfond dazu und erhitzen die Sauce erneut. Jetzt das Fleisch wieder hinzugeben und bei indirekter Hitze für rund 1,5 h garen lassen. Währenddessen das Fleisch einmal wenden.

Tipp: Für ein besonderes Aroma können ein paar wenige Woodchips für ein noch intensiveres Aroma mit in den Grill gegeben werden.

Nehmen Sie nach der Garzeit das Fleisch aus dem Bräter und rühren in die Sauce die Crème fraîche ein und geben die Kirschen hinzu. Nach Belieben die Sauce jetzt noch mit Wildkräutern abschmecken. Als Beilage empfehlen wir Klöße oder Knödel und Rotkraut.

Passend zu Ihrem neuen Grill finden Sie bei uns im Santos Shop das geeignete und gewünschte Zubehör.

Tags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.