CategoriesRezepte Geflügel

Hähnchen Mexicana

Hähnchen Mexicana

Zutaten für vier Personen

1 Hähnchen
10 Gramm Butter
100 Gramm Bitter-Schokolade
2 gehackte Zwiebeln
2 grüne, gewürfelte Sellerie
3 gewürfelte Möhren
500 Milliliter Hühnerbrühe
1 rote Paprikaschote
je 1 Teelöffel Kümmel und Piri Piri Chilischote
50 Gramm Sesam
3 Tomaten
3 geschälte Knoblauchzehen
100 Gramm enthäutete Mandeln
50 Gramm Rosinen
Salz, Pfeffer, Lorbeerblatt und Thymian

Zerschneiden Sie das Huhn in Stücke, so dass Sie Flügel, Brust und Keulen einzeln erhalten. Für
die Brühe dünsten Sie den Sellerie, Möhren sowie Zwiebeln in der Butter an und übergießen das
Ganze mit der Hühnerbrühe. Geben Sie jetzt Thymian und Lorbeerblätter dazu, etwa 25 Minuten
lassen Sie alles leicht kochen. Inzwischen würfeln Sie die Paprika und Tomaten, geben diese mit
den anderen Zutaten, außer der Schokolade sowie Fleisch, in den Mixer. In einem Topf erhitzen Sie
jetzt alles und geben die schon fertige Gemüsebrühe dazu. Sobald die Hälfte eingekocht ist, gießen
Sie den Rest über ein Sieb ab. Zerkleinern Sie die Schokolade und geben sie dazu, alles gut
miteinander verrühren. Das Huhn grillen Sie wie gewohnt und servieren es mit der
Schokoladensauce. Gießen Sie die Sauce über das Fleisch und streuen als Garnitur noch etwas
Sesam darüber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.