CategoriesRezepte Geflügel

grüne Mole für Hähnchen

grüne Mole für Hähnchen

Zutaten für vier Personen

300 Gramm Zucchini
2 Frühlingszwiebeln
4 Esslöffel Kräuterbutter
50 Gramm geschälte Kürbiskerne
100 Milliliter Hühnerbrühe
100 Gramm Crème fraîche
je 1 Prise Chilipulver und Kreuzkümmel
Salz und Pfeffer
4 Hähnchenbrustfilets

Die geschälten Frühlingszwiebeln schneiden Sie in dünne Ringe. Raspeln Sie die Zucchini grob. In
einem Topf erhitzen Sie die Hälfte der Kräuterbutter und dünsten darin die Zucchini sowie
Zwiebeln, mit der Hühnerbrühe löschen Sie dann ab. Jetzt lassen Sie das Ganze für fünf Minuten
bei geringer Hitze köcheln, anschließend pürieren Sie alles im Mixer und geben noch die
Kürbiskerne dazu. Nach dem Pürieren rühren Sie die Crème fraîche unter, geben alles wieder in den
Topf und lassen es für weitere zehn Minuten leicht köcheln. Mit dem Kreuzkümmel, Chilipulver,
Salz und Pfeffer schmecken Sie die Sauce ab. Die Filets grillen Sie wie immer und bestreichen sie
dabei immer wieder mit der restlichen Kräuterbutter. Mit Salz und Pfeffer würzen Sie die fertig
gegrillten Hähnchenbrustfilets und schneiden sie wie einen Fächer auf. Überziehen Sie das Fleisch
noch mit der Sauce und servieren es.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.