CategoriesRezepte Pizza und Brote

Grillrezept – Osterbrot vom Grill

Tags

Die perfekte OutdoorkücheDie Zeit vor Ostern ist für viele Haushalte fast so aufregend wie der Advent. Schließlich freuen sich gerade die Kinder auf den Osterhasen und die Eiersuche. Das Wetter wird dieses Jahr aller Wahrscheinlichkeit nach mitspielen. Bei Ostern geht es aber nicht nur um Spaß und kleine Geschenke. Ostern hat einen handfesten Hintergrund – und dazugehört das Fasten. Abseits dieser Aspekte hat sich gerade die eine oder andere Osterspezialität verselbstständigt. Ein leckeres Osterbrot kommt auch in vielen konfessionslosen Haushalten auf den Tisch. Verströmt es doch nicht nur einen besonderen Duft – es ist auch lecker. Deshalb hier ein Rezept, wie Sie ein Osterbrot auf dem Grill zubereiten.

Die Zutaten (für 1 Osterbrot):

  • 500 Gramm Mehl
  • 200 Gramm Rosinen
  • 1 Packung Hefe
  • 1 Ei
  • 250 ml Milch (laufwarm)
  • 100 Gramm getrocknete Orangen
  • 50 Gramm getrocknete Cranberrys
  • 100 Gramm Butter
  • 75 Gramm Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 1 EL Zitronensaft
  • Abgeriebene Schale einer Zitrone
  • 75 Gramm gehackte Mandeln

Die Zubereitung:

Zuerst das Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Vertiefung drücken und hier die Hefe hineingeben. Anschließend mit der Milch vermengen und ca. 20 Minuten ruhen lassen. Die Butter unterdessen zerlassen und zusammen mit den restlichen Zutaten unter den Hefeteig heben. Die Orangen vorher fein hacken. Danach sollte der Teig etwa solange ruhen, bis er sich in etwa verdoppelt hat (ca. 45 min bis eine Stunde). Den Grill mitsamt Pizzastein vorheizen (ca. 200°C – 220°C), den Teig auf den Pizzastein geben und über Kreuz ca. 1 Zentimeter tief einschneiden. Je nach Größe liegt die Backzeit bei 45 – 60 Minuten.

Zum Schluss kann das Osterbrot noch mit zerlassener Butter und etwas Puderzucker bestreut werden und kommt an den Osterfeiertagen so auf den Tisch.

Tags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.