CategoriesHolzkohle- & Gasgrill

Grillmeisterschaften – grillen zwischen Nostalgie und Wettkampf

Tags

Profis machen Appetit auf mehrGrillen ist für viele Fans ein Hobby und die Möglichkeit, im Sommer gemütlich beisammen zu sitzen. In den vergangenen Jahren hat sich das Grillen aber weiterentwickelt, es ist zu einer Professionalisierung gekommen, deren Gipfel die Grill-WM in Gronau war. Einige Zuschauer und begeisterte Fans der Bratwurst werden sich vielleicht gedacht haben, im nächsten Jahr einfach selbst auf den Meisterschaften mitzugrillen.

Den Aufwand hinter einem wettkampffähigen Team, das auch auf vorderen Plätzen landet, schätzen viele im Publikum leider falsch ein. Wir von santosgrills.de wollen deshalb kurz umreißen, auf was es beim „Wettkampfgrillen“ ankommt. Und wo die größten Hürden für Hobby-Griller und Fans liegen.

Grillmeisterschaften kosten Geld

Die Teilnahme an einer Grillmeisterschaft lebt von der Vorbereitung. Dazu gehören: das richtige Equipment, Kreativität und Übung, Übung, Übung. Schließlich ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Und wie Ralf Bertram, deutscher Vizemeister erst kürzlich bestätigt hat, kann genau das Training ins Geld gehen. Egal, ob mit Holzkohle, Pellets oder Gas gegrillt wird – das Brennmaterial für stundenlanges Grillen muss bezahlt werden.

Grills und Zubehör finden Sie bei santosgrills.de. Auch diese Grill-Geräte (auf´s Bild klicken):

Parallel kosten Spareribs, Steak und Bratwürste Geld. Und wer sich einen wettkampftauglichen Grill zulegen will, muss noch einmal eine größere Summe in die Hand nehmen. Unterm Strich steht schnell ein vier- bis fünfstelliger Betrag. Denn auch die Startgelder sind je nach Event nicht unbedingt „Peanuts“.

Kreativität und ausgefallene Ideen

Der finanzielle Rahmen, den die Teilnahme an einer Grillmeisterschaft verursacht, ist enorm. Wie sieht es aber mit dem Drumherum aus? Gerade von der Kreativität, Experimentierfreude und Beharrlichkeit leben erstklassige Grillgerichte. Und natürlich muss ein „Wettkampfgriller“ seine Hardware im Schlaf beherrschen.

Ergo kommt neben dem finanziellen Aspekt auch noch der Zeitfaktor hinzu. Fazit: Grillmeisterschaften sind für Zuschauer ein Erlebnis. Die Zeiten, in denen ein Grill, pfiffige Ideen und ein Händchen für den Grill für Spitzenplätze reichten, sind aber schon lange vorbei. Grillmeisterschaften sind ernst zu nehmende kulinarische Wettkämpfe.

Übrigens: Mit unseren Grillseminaren können Sie sich von Profis zeigen lassen, wie perfekte Grillgerichte aussehen. Neben Einsteigern bieten wir auch Seminarmodule für fortgeschrittene Grill-Fans.

Passend zu Ihrem neuen Grill finden Sie bei uns im Santos Shop das geeignete und gewünschte Zubehör.

Tags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.