CategoriesWeber

Grillen überall – der Weber Go-Anywhere

Tags

Der Go-Anywhere von WeberFrühlingshafte Temperaturen mitten im Februar verhageln Wintersportfreunden zwar ihr Hobby. Grillfans dürften sich über die aktuelle Witterung aber eher freuen – und bereits die erste Grillparty planen. Wer dieses Jahr des Öfteren im Park oder unterwegs zur Grillzange greifen will, kommt mit unserem Tipp voll auf seine Kosten. Der Weber Go-Anywhere ist ein Gasgrill, dessen handliches und kompaktes Design ihn zum idealen Begleiter macht. Was steckt in dem mobilen Gasgrill aus dem Hause Weber?

Go-Anywhere – must have für unterwegs

Der Gasgrill Weber Go-Anywhere ist ein kleiner Allrounder, der unserer Meinung nach diesen Begriff auch verdient. Natürlich kann man von diesem kompakten Modell nicht die Leistungsdichte eines Weber Spirit oder Weber Genesis erwarten. Allerdings geht der Go-Anywhere auch nicht mit diesem Anspruch an seine Zielgruppe heran.

Vielmehr steht im Mittelpunkt, dass jeder, der unterwegs grillen will, sich auch ein Steak oder eine Bratwurst auf den Teller bekommt. Entsprechend ist der Weber Go-Anywhere ausgestattet. 1,9 kW Leistung und eine Grillfläche von 42 x 26 cm sind in unseren Augen vollkommen ausreichend, um beispielsweise im Park, beim Camping oder auf dem Balkon schnell zu grillen.

Qualität bleibt Trumpf

Trotz der Tatsache, dass der Go-Anywhere ein Grill für unterwegs ist und sich daher eher für spontane Grillevents seine Stärken in die Waagschale werfen kann, ist er in unseren Augen ein qualitativ hochwertiges Grillgerät. Weber sorgt – dank emailliertem Kessel, Deckel und Grillrost dafür, dass der Go-Anywhere einen durchweg erstklassigen Eindruck macht. Zusätzlich ist der Gasgrill mit einem Fettauffangsystem ausgestattet, was zur Funktionalität des Go-Anywhere beiträgt.

Fazit: Die Camping- und Parksaison kommt bestimmt. Mit dem Weber Go-Anywhere dürfen Sie in Zukunft nicht mehr nur mit Holzkohle grillen, sondern bleiben dank Gaskartusche und 1,9 kW Leistung tiefenentspannt.

Tags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.