CategoriesGesundes Grillen

Grillen: Fleisch oder Fisch?

Tags

Lachs im BlätterteigGrillen macht nicht nur im Sommer Spaß, zunehmend mehr Grill-Fans grillen das ganze Jahr. Und wer an 365 Tagen im Jahr brät, will immer wieder für Abwechslung sorgen. Und so wird auf dem Grillrost experimentiert, was das Zeug hält. Der Phantasie sind schließlich kaum Grenzen gesetzt.

Grills und Zubehör finden Sie bei santosgrills.de. Auch diese Grill-Geräte (auf´s Bild klicken):

Allerdings stoßen gerade Anfänger immer wieder an ihre Grenzen. Speziell Fisch oder Fleisch können unter Umständen zu einem Hindernis werden, etwa wenn es um den optimalen Gargrad geht. Wird Fleisch zu lange gegrillt, trocknet es aus, der Geschmack verpufft. Und noch anspruchsvoller ist Fisch. Hier der Garpunkt entscheidend für den Geschmack.

Fleisch: Mager trocknet schneller aus

Grundsätzlich gilt für gutes Grillfleisch, dass es eine zarte Marmorierung zeigen sollte, also von Fettadern durchzogen ist. Der Grund: Ist Fleisch sehr mager, neigt es eher zum Austrocknen, der Garpunkt wird nicht immer getroffen. Marmoriertes Grillfleisch verzeiht den einen oder anderen Fehler eher.

Speziell Geflügel, welches von Haus aus einen geringeren Fettanteil mitbringt als Schweine- oder Rindfleisch, setzt beim Grillen deshalb eine gewisse Erfahrung voraus. Und wie sieht es mit Fisch aus?

Letzterer ist wahrscheinlich die Kür für jeden Einsteiger, denn Fisch ist im optimalen Handling alles andere als einfach. Wer Meeresfrüchte besonders lecker grillen will, findet bei uns Übrigens das eine oder andere Hilfsmittel. Mit dem Fischwender wird der Umgang am Grill leichter. Und auf der „Planke“ gegrillt, erhält Fisch ein besonderes Aroma.

Tipp: Fisch zuerst auf der Hautseite braten, damit diese schön knusprig wird und die leckeren Röstaromen entwickeln kann. Anschließen wenden und auf der Innenseite fertig garen.

Passend zu Ihrem neuen Grill finden Sie bei uns im Santos Shop das geeignete und gewünschte Zubehör.

Tags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.