CategoriesRezepte Gemüse

Gratinierte Pesto-Kartoffel vom Grill

Tags

Gemüse der SaisonGrillgerichte müssen nicht unbedingt kompliziert und aufwendig sein. Auch einfache Zutaten lassen sich hervorragend zu einem leckeren Gericht vom Grill verarbeiten, ohne dabei lange und schwierige Vorbereitungen in Kauf nehmen zu müssen und können trotzdem begeistern.

Unsere Kartoffel, überbacken mit Parmesan und einer Füllung, die an Pesto erinnert, passt perfekt in den Sommer. Denn der Genuss ist einfach, leicht und lecker. Probieren Sie unsere Pesto-Kartoffel vom Grill aus. Kombiniert mit einem frischen Kräuter-Quark-Dip oder Salaten ist die Kartoffel ein echter Schlager auf dem Grillrost.

Zutaten (für sechs Personen):

  • sechs große festkochende Kartoffeln
  • 200 Gramm Double Crème
  • zwei Knoblauchzehen
  • Zitronensaft
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • Pinienkerne und Parmesan
  • Salz und Pfeffer
  • ein Strauch frisches Basilikum

Grills und Zubehör finden Sie bei santosgrills.de. Auch diese Grill-Geräte (auf´s Bild klicken):

Zubereitung:

Zuerst werden für unser Grillgericht die Kartoffeln in Wasser gewaschen und abgebürstet. Im Anschluss die Kartoffeln einstechen, mit Salz einreiben und solange bei 200°C im Backofen garen, bis die Schale fest und knusprig, das Innere aber weich ist. Währenddessen die restlichen Zutaten vorbereiten.

Den Knoblauch zerdrücken, das frische Basilikum fein hacken. In einem Topf Gemüsebrühe und Double Crème für ca. zehn Minuten köcheln und einreduzieren. Basilikum, Knoblauch sowie einen EL Zitronensaft in den Topf geben und mit Salz/Pfeffer abschmecken.

Nach dem Garen die Kartoffeln halbieren und das Innere entfernen. Die Kartoffelmasse unter die Creme-/Brühemischung heben, Pinienkerne dazugeben. Bestreut mit Parmesan die Kartoffeln noch einmal für sieben bis zehn Minuten im Grill backen und sofort servieren. Ein frischer Dip rundet das Grillgericht perfekt ab.

Passend zu Ihrem neuen Grill finden Sie bei uns im Santos Shop das geeignete und gewünschte Zubehör.

Tags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.