CategoriesGrillrezepte Fisch und Meeresfrüchte

Goldbrasse gefüllt

Goldbrasse gefüllt

Zutaten für vier Personen

1 Kilogramm Goldbrasse ohne Mittelgräte

4 Merlan-Filets

2 hartgekochte Eier

30 Gramm Weißbrot ohne Rinde vom Vortag

4 Knoblauchzehen

1 Bund Estragon

Kerbel

4 Esslöffel Zitronensaft

2 Eigelb

125 Gramm Crème fraîche

50 Gramm Butter

Muskat

Salz und Pfeffer

Die Goldbrasse waschen Sie und trocknen sie, jetzt schneiden Sie die Fischfilets in Würfel, das Weißbrot teilen Sie in kleine Brösel und geben es zu den Fischwürfeln. Zupfen Sie die Kräuterblättchen von den Stielen und schneiden die Eier in Würfel. Die geschälten Knoblauchzehen geben Sie zu den restlichen Zutaten. Zu einer homogenen Masse pürieren Sie nun alles und geben zwei Esslöffel Zitronensaft, Eigelb und Crème fraîche dazu. Mit Muskat, Salz und Pfeffer würzen Sie das Ganze und geben die Masse in das Innere der Goldbrasse. Damit die Füllung nicht heraus laufen kann, verschleißen Sie die Öffnung mit Lebensmittelgarn. Bestreichen Sie eine Grillschale mit Butter und legen den Fisch hinein, garen Sie den Fisch auf dem Grill. Setzen Sie noch Butterflöckchen obenauf und beträufeln den Fisch mit dem verbliebenen Zitronensaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.