CategoriesGrillrezepte Fisch und Meeresfrüchte

Gewokte King Prawns mit Frühlingszwiebeln

Tags

King Prawns gibt´s nicht nur am SpießZugegeben – vom Frühling sind wir derzeit soweit entfernt wie der Elektrogrill von der Holzkohle. Trotzdem sind King Prawns mit Frühlingszwiebeln und Austernpilzen sicher ein Gericht, das auch in den Herbst oder Winter passt. Und da das Ganze in einem Wok zubereitet wird, eignet es sich besonders für den Grill. Den passenden Grilleinsatz bekommen Sie – wie den Rezeptvorschlag – natürlich bei uns. Einfach reinschauen, es lohnt sich.

Die Zutaten (für vier Personen):

  • 400 Gramm King Prawns (geschält)
  • Pflanzenöl
  • 1 – 2 Knoblauchzehen
  • 150 Gramm Austernpilze
  • 1 TL Ingwerpulver
  • 1 Stängel Lemongras
  • 5 Frühlingszwiebeln
  • eine kleine Salatgurke
  • Sojasauce und thailändische Fischsoße
  • 2 cl Sake

Die Zubereitung:

Zuerst die Salatgurke waschen, halbieren und in etwa daumenlange Streifen schneiden. Dann die Frühlingszwiebeln waschen, halbieren und in Scheiben schneiden, das Lemongras fein hacken sowie den Knoblauch schälen und ebenfalls hacken. Anschließend im Wok auf dem Grill 2 EL Öl erhitzen und alle Zutaten (bis auf die King Prawns und die Saucen) in den Wok geben. Das Ganze für ca. 3 – 4 min scharf unter Rühren anbraten, dann die King Prawns dazugeben und für zwei weitere Minuten garen.

In den Wok kommen anschließend die Sojasauce, der Sake und die thailändische Fischsoße mit einem Schnapsglas Wasser. Die gewokten King Prawns mit Frühlingszwiebeln solange auf dem Grill garen, bis die Sauce soweit einreduziert ist und dann in kleinen Schalen servieren. Und es muss zum Servieren nicht immer Reis sein. Wer will und den Aufwand nicht scheut, kann mit selbst gebackenen Reiswaffeln beeindrucken.

Tags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.