CategoriesRezepte Geflügel

Gegrilltes Havanna-Hühnchen

Gegrilltes Havanna-Hühnchen

Zutaten für zehn Personen

4 Knoblauchzehen

2 Teelöffel scharfes Paprikapulver

¼ Liter Olivenöl

4 Teelöffel gemahlener Koriander

8 Esslöffel Zitronensaft

1,2 Kilogramm Tomaten

1,2 Kilogramm Hühnerfilets

2 Esslöffel Apfelessig

120 Milliliter Weißwein

Zimt, Salz, Pfeffer und Zitronenscheiben

1 Teelöffel gemahlener Kümmel

Vom geschälten Knoblauch nehmen Sie zwei Zehen und geben diese zusammen mit Paprikapulver, Koriander, Zitronensaft und zwei Esslöffeln Olivenöl in eine Schüssel. Vermengen Sie diese Zutaten und legen das Fleisch in die Marinade und lassen es für mindestens eine dreiviertel Stunde ziehen. Häuten und entkernen Sie inzwischen die Tomaten und schneiden sie in Würfel. Zu den Tomaten geben Sie jetzt Salz, Pfeffer, Kümmel, Zimt, Essig, und den restlichen Knoblauch. Geben Sie noch zehn Esslöffel Olivenöl dazu und pürieren Sie alles. Mit Salz und Pfeffer würzen Sie die Hühnerfilets und legen sie auf den Grill. Mit der Tomatensauce servieren Sie das Fleisch und garnieren es mit den Zitronenscheiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.