CategoriesGrillwissen

Gasgrill: Tipps für Einsteiger

Tags

Grillen im Sommer mit dem Santos MarakeschFrühling und Sommer sind Grillzeit. Egal, ob auf Balkon, Veranda oder im Garten – jeder Grill-Fan hat dieses Jahr mit Sicherheit schon einmal zur Grillzange gegriffen. Wer als Hausbesitzer das Glück eines ausreichend großen Grundstücks hat, kann sich sogar professionell einrichten – mit einem Gasgrill.

In den letzten Jahren ist dieser Grilltyp zunehmend in Mode gekommen. Kein Wunder – schließlich kombiniert der Gasgrill mehrere Vorteile miteinander. Es lässt sich relativ rauchfrei grillen.

Und gleichzeitig entfallen Anfeuern wie das Problem der Entsorgung heruntergebrannter Kohle oder Briketts. Allerdings stoßen Einsteiger beim Kauf des Gasgrills sicher auf die eine oder andere unerwartete Hürde.

Gasgrill – Gas ist nicht gleich Gas

Ein im Sommer unwesentliches Problem ist das Gas. Die meisten Grills sind auf den Betrieb mit Propan- oder Butangas ausgelegt. In der warmen Jahreszeit von Mai bis Ende August unterscheiden sich beide Varianten kaum. Wirklich offensichtlich wird der Unterschied aber bei niedrigen Temperaturen.

Grills und Zubehör finden Sie bei santosgrills.de. Auch diese Grill-Geräte (auf´s Bild klicken):

Der Grund: Butangas verflüssigt sich bereits knapp unter 0 Grad. Winterliches Grillen wird unmöglich. Anders dagegen Propangas. Hier liegt der Siedepunkt bei unter – 40 Grad. Geringe Unterschiede ergeben sich auch beim Brennwert. Allerdings ist die Differenz zwischen Propan und Butan minimal.

Achtung bei Importware

Einsteiger, die sich einen waschechten BBQ- und Gasgrill aus den USA anschaffen, müssen auf eine weitere Feinheit achten. Je nach Land/Region wird mit unterschiedlichen Spezifikationen oder Anschlüssen gearbeitet. Hier heißt es, sich vor dem Kauf schlau zu machen. Wir von santosgrills.de führen entsprechendes Zubehör, schauen Sie doch einfach bei uns vorbei.

Passend zu Ihrem neuen Grill finden Sie bei uns im Santos Shop das geeignete und gewünschte Zubehör.

Tags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.