CategoriesRezepte Gemüse

Fruchtiger Herbstsalat mit gegrillten Kürbisspalten

Tags

Ökologisch kann auch lecker seinIm Herbst wird´s draußen bekanntlich trüb und grau. Eine Tatsache, die man auf dem Teller nicht unbedingt wiedererkennen muss. Gerade jetzt, wenn sich die Natur langsam auf den Winter vorbereitet, können Grill-Fans noch einmal richtig auftrumpfen – mit einem fruchtigen Herbstsalat. Das besondere Highlight sind gegrillte Kürbisspalten, die dem Ganzen nicht nur eine besondere Farbe verleihen, sondern auch geschmacklich perfekt in den Herbst passen. Unser Tipp: Als Grillkürbis eignet sich besonders der Hokkaido, da dessen Schale mit verzehrt werden kann.

Die Zutaten:

  • 1 mittelgroßer Radicchio
  • 1 frische Salatgurke
  • 2 Salatherzen
  • etwas Rucola
  • 1 Handvoll Cocktailtomaten
  • 1 gelbe Paprika
  • frische Gartenkräuter
  • 1 kleiner Hokkaido
  • Salz und Pfeffer
  • Olivenöl
  • Walnüsse
  • je 1 Birne und 1 Apfel
  • Balsamico
  • Senf

Die Zubereitung:

Zuerst den Kürbis waschen, halbieren und das Innere entfernen. Anschließend den Hokkaido in Spalten schneiden, mit Olivenöl bestreichen, salzen und die Spalten auf das heiße Grillrost legen (ca. 200 Grad. Garzeit etwa 20 min bis eine halbe Stunde). Derweil den Salat vorbereiten. Dazu den Radicchio sowie die Salatherzen waschen, klein schneiden und in eine Schüssel geben. Die Gurke ebenfalls waschen und per Raspel in die Schüssel schneiden. Die Cocktailtomaten nach dem Waschen halbieren, die Paprika waschen sowie das Innere entfernen und klein schneiden. Alles zusammen mit dem Rucola in die Schüssel geben. Die Früchte einfach waschen, das Kerngehäuse entfernen und nach dem klein schneiden mit dem Rest vermengen.

Für das Dressing einfach Balsamico mit Salz, Pfeffer, Senf und Olivenöl abschmecken, über den Salat geben und mit den gehackten Kräutern vermengen. Zum Schluss den Salat auf einem Teller zusammen mit den Kürbisspalten anrichten.

Tags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.