CategoriesWarenkunde

Frische Kräuter für besondere Würze

Tags

Gewürze - Pepp für den richtigen GeschmackFrische Hähnchenbrust, Fisch in Kräutermarinade oder argentinisches Rinderfiletsteak gehören ohne Frage zu den leckeren Grillspezialitäten. Die Zubereitung scheint recht simpel – auf den Grill legen und fertig! Doch für das besondere Geschmackserlebnis dürfen frische Kräuter nicht fehlen. Sie geben dem Fleisch oder Fisch eine wunderbar aromatische Note. Allerdings ist die Qual der Wahl nicht einfach, denn um seinen Gästen etwas Besonderes zu bieten, ist Hintergrundwissen gefragt.

Chili würzt von mild bis scharf

Mit Zwiebeln und Knoblauch kann man nicht viel falsch machen. Gemüse, Fleisch und Fisch verleihen beide Knollen ein unvergleichliches Aroma. Frisches Basilikum wird in Pesto verarbeitet, passt zu frischen Salaten oder zu Tomate-Mozzarella. Chilischoten haben verschiedene Schärfegrade von mild bis extrem scharf. Klein gehackt geben sie dem Gericht in der richtigen Dosierung eine wunderbare Würze. Estragon verleiht Huhn und Kaninchen ein charakteristisches Aroma. Frischer Kerbel eignet sich besonders für gegrillten Fisch, wird aber beim Erhitzen schnell welk.

Rosmarin, Majoran und Oregano für Fisch

Geschroteter Lavendel über gegrilltes Hähnchen- oder Schweinefleisch gestreut verleiht dem Grillgut ein Hauch von Mittelmeer. Majoran hat einen süßlich würzigen Geschmack und ähnelt dem Oregano. Besonders aromatisch werden Fisch, Gemüse, Hühnchen oder Tomaten unter Zugabe von Majoran. Oregano als wilde Form des Majorans schmeckt kräftiger und peppt Lamm ebenso auf, wie Fisch- und Tomatengerichte. Rosmarin würzt je nach Dosierung Fisch und Geflügel, aber auch Lamm- und Schweinefleisch.

Zitronenmelisse für Dessert und Salate

Petersilie mit ihrem pikanten Geschmack verfeinert Vor- und Nachspeisen, Suppen oder Salate. Schnittlauch mit seinem zwiebelähnlichem Geschmack streut man über das Grillgut oder mischt es unter Kräuterquark oder Kräuterbutter. Mild aromatische Zitronenmelisse dient als Dekoration vielen Desserts, kann aber auch zum Würzen von Salaten, Fisch- oder Geflügelgerichten verwendet werden. Der intensive Geschmack von frischem Salbei peppt Schwein und Kalb aromatisch auf.

Tags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.