CategoriesGrillrezepte Rind

Fleischspieße auf nigerische Art

Fleischspieße auf nigerische Art

Zutaten für vier Personen

700 Gramm Entrecôte

80 Milliliter Balsamico

80 Milliliter Olivenöl

3 Würfel Rinderbrühe

3 Esslöffel fein gehackter Basilikum

3 Esslöffel fein gehackter Estragon

2 Esslöffel Honig

2 Esslöffel Olivenöl

1 Esslöffel Wasser

1 fein gehackte Zwiebel

1 Teelöffel Cayennepfeffer

1 Teelöffel schwarzer, frisch gemahlener Pfeffer

½ Teelöffel Salz

Pfeffer und Salz zum Abschmecken

Zunächst waschen Sie das Fleisch, tupfen es trocken und schneiden es in kleine Würfel. Zerbröseln Sie die Rinderbrühewürfel und geben das Wasser, Pfeffer und Salz dazu. Vermischen Sie alles, so dass eine glatte, breiähnliche Masse entsteht. Geben Sie anschließend das Fleisch und das Öl dazu und vermischen alles kräftig miteinander. Für ein bis zwei Stunden lassen Sie alles durchziehen, am besten im Kühlschrank, und spießen das Fleisch anschließend auf. Nun beträufeln Sie es noch mit Öl und garen alles für zehn Minuten auf dem Grill.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.