CategoriesGrillrezepte Rind

Fleischbällchen aus Rinderhack

Fleischbällchen aus Rinderhack

Zutaten für vier Personen

1 Scheibe Weißbrot ohne Rinde
2 Zwiebeln
800 Gramm Rinderhack
1 Esslöffel frisch gehackter Oregano
4 Esslöffel Olivenöl
1 Zitrone
Salz, Pfeffer und Petersilie

Weichen Sie das Weißbrot für einige Minuten in Wasser ein, schälen Sie in der Zwischenzeit die
Zwiebeln und hacken sie ganz fein. Vermengen Sie gründlich die Zwiebeln mit dem Fleisch,
Petersilie, Oregano, einem Esslöffel Olivenöl, Salz und Pfeffer. Nehmen Sie jetzt das Weißbrot aus
dem Wasser, drücken es kräftig aus und vermengen es ebenfalls mit der Hackmasse. Anschließend
lassen Sie den Fleischteig für eine halbe Stunde an einem kühlen Ort ruhen, am besten im
Kühlschrank. Jetzt können Sie kleine Bällchen aus der Masse formen, die Sie mit Öl bestreichen
und für 15 Minuten grillen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.