CategoriesGrillrezepte Fisch und Meeresfrüchte

Fisch auf Spießen vom Grill

Fisch auf Spießen vom Grill

Zutaten für zwei Personen

300 Gramm Riesengarnelen

200 Gramm Seelachsfilet

1 Knoblauchzehe

1 Esslöffel Zitronensaft

2 Esslöffel Weißwein

3 Esslöffel Olivenöl

Salz und Pfeffer

½ Teelöffel Koriander

Schneiden Sie das gewaschene Filet in mundgerechte Würfel. Entfernen Sie bei den Garnelen den Darm und die Schale und stecken sie abwechselnd mit den Filetstücken auf Spieße. Für die Marinade schälen Sie zuerst den Knoblauch, hacken ihn fein und vermengen ihn mit dem Koriander, Öl, Salz, Pfeffer, Zitronensaft und dem Wein. Begießen Sie damit die Fischspieße und lassen Sie sie eine gute Stunde in der Marinade durchziehen. Geben Sie die Spieße dafür am besten in den Kühlschrank. In einer Alugrillschale können Sie die Spieße anschließend grillen, bedenken Sie dabei, dass der Fisch schnell gar ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.