CategoriesGrillrezepte Rind

Farmersteaks

Farmersteaks

Zutaten für sechs Personen

100 Gramm grob gehackte Erdnüsse
1,5 Kilogramm Hackfleisch vom Rind
4 Zwiebeln
3 Eier
2 Brötchen
3 grüne Paprikaschoten
1 Esslöffel Senf
2 Esslöffel gehackte Petersilie
edelsüßes Paprikapulver
frisch gemahlener Pfeffer
Salz

Legen Sie die Brötchen in kaltes Wasser und lassen sie einweichen. Währenddessen schälen Sie die
Zwiebeln und schneiden sie in möglichst feine Würfel. Vermischen Sie die Zwiebeln mit dem
Rinderhack und drücken Sie die Brötchen gründlich aus. Diese kommen nun ebenfalls zum
Hackfleisch, genauso wie Petersilie, Senf, Erdnüsse und Eier. Verkneten Sie alles zu einem glatten
Fleischteig und würzen Sie mit Pfeffer, Salz und Paprikapulver. Formen Sie dann kleine Steaks aus
dem Teig und grillen diese auf Alufolie. Nach acht Minuten pro Seite sollten die Steaks fertig sein.
Während des Grillens können Sie die Paprikaschoten bereits halbieren, entkernen und in Würfel
schneiden. Geben Sie die Paprikawürfel über die gegrillten Steaks und reichen Sie dazu frische
Salate oder Baguette.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.