CategoriesGrillrezepte Fisch und Meeresfrüchte

Eingepacktes Steinbeißerfilet

Eingepacktes Steinbeißerfilet

Zutaten für zwei Personen

250 Gramm küchenfertiges Steinbeißerfilet

175 Gramm festkochende Kartoffeln

40 Gramm schwarze Oliven mit Stein

6 Esslöffel Olivenöl

4 kleine Tomaten

2 Esslöffel Zitronensaft

½ rote, entkernte und geviertelte Paprikaschote

Kräuter der Provence

Pfeffer

Salz

Schälen Sie die Kartoffeln, schneiden sie in dünne Scheiben und garen sie für fünf Minuten in kochendem Salzwasser vor. Anschließend schrecken Sie sie ab und lassen sie gut abtropfen. Das Fischfilet können Sie in vier Teile teilen. Zwei Alufolien legen Sie übereinander, verteilen mittig darauf den Fisch. Geben Sie zwei Fischfilets, Tomaten, Paprika und die Zucchinischeiben darauf. Würzen Sie alles mit den Kräutern, Pfeffer und Salz und geben etwa drei Esslöffel Olivenöl und zwei bis drei Teelöffel Zitronensaft darüber. Verschließen Sie die Alufolie über der Füllung, so dass kleine Päckchen entstehen und garen diese für 15 bis 20 Minuten auf dem Grill. Servieren Sie dazu ein frisches Baguette.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.