CategoriesGrillrezepte Schwein

Deftige Schweinepfanne mit Paprikastreifen

Tags

So sieht perfektes Grillgut ausSchweinefleisch gehört neben Rind und Geflügel für viele Grillfans unbedingt aufs Rost. Es müssen aber nicht immer Pulled Pork, Spare Ribs oder gesmokter Schweinenacken sein. Gerade Grillbesitzer, die auch einen Wok oder vielleicht eine Grillpfanne ihr Eigen nennen, können mit Schweinefleisch, Paprika und einem einfachen Malt-Whiskey Leckereien auf den Teller zaubern. Der Clou: Dank einer kurzen Marinierzeit eignet sich das Gericht hervorragend für spontane Grillpartys.

Die Zutaten (für vier Personen):

  • 600 Gramm mageres Schweinefleisch
  • 2 Paprika
  • 1 große Karotte
  • 1 Zwiebel
  • 1 Stück frischer Ingwer
  • 125 ml Malt-Whiskey
  • 150 ml Sojasauce
  • 2 EL Worcestershiresauce
  • 2 EL brauner Zucker
  • 1 TL Knoblauchgranulat (aus der Mühle)
  • 1 TL Sambal Oelek
  • Salz und Pfeffer
  • Öl

Die Zubereitung:

Zuerst die Marinade vorbereiten. Dazu den Zucker zusammen mit dem Whiskey, der Sojasauce, dem Knoblauchgranulat und der Worcestershiresauce in einen Topf geben und kurz aufkochen lassen. Anschließend das Ganze vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Derweil das Schweinefleisch kurz waschen, mit Küchenkrepp trocken tupfen und in schmale Streifen schneiden. Diese anschließend in die Marinade geben und ca. 90 min ziehen lassen.

Anschließend die Zwiebel schälen und fein hacken, den Paprika waschen, das Innere entfernen und in Streifen schneiden sowie den Ingwer hobeln. Die Karotte schälen und stifteln. Den Grill samt Wok/Grillpfanne vorheizen und zuerst die Zwiebel in Öl andünsten. Danach Paprika, Ingwer und Karotte zugeben, das Ganze für ca. 1 – 2 min anschwitzen. Zum Schluss einfach das Fleisch mit dem Sambal Oelek zugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und heiß servieren – mit Naan-Brot oder Wraps. Wer will, kann aus einem Teil der Marinade eine Reduktion vorbereiten und das Grillgericht damit aufwerten.

Tags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.