CategoriesGrillrezepte Rind

Deftige Champignon-Wurstspieße vom Grill

Tags

Eine Bratwurst Champignonspieß vom GrillDer Champignon ist der König unter den Pilzen und nicht nur als Zutat bei Salaten oder in Jägersoßen macht er eine gute Figur, auch auf dem Grill kann er hervorragend genutzt werden. In Kombination mit weiteren „typisch“ Zutaten werden aus unseren Champignon-Wurstspießen schnell die Highlights eines auf dem Grill.

Zutaten für 6 Spieße

  • 3 Rostbratwürste
  • 1 Packung frische Champignons
  • 200 g durchwachsenen Speck
  • 9 Partytomaten
  • etwas Olivenöl
  • etwas Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer
  • Chili- oder Paprikapulver

Grills und Zubehör finden Sie bei santosgrills.de. Auch diese Grill-Geräte (auf´s Bild klicken):

Zubereitung

Die Champignons putzen und auf zwei Spieße eine Bratwurst rechnen (bei großen Bratwürsten nur eine Bratwurst auf 2 Spieße nehmen) und in 6 gleichmäßige Stücke schneiden. Ebenso den Speck in gleichmäßige Stücke schneiden, hier 2 Würfel pro Spieß rechnen. Die Champignons und die Partytomaten halbieren.

Anschließend die Spieße abwechselnd mit den Zutaten bestücken. Beginnend mit einer halben Tomate – Wurst – Speck – Champignon. Diese Reihenfolge wiederholen und mit dem dritten Stück Wurst und Tomate abschließen.

Anschließend das Öl und den Zitronensaft gut verrühren und etwas Salz und Pfeffer hinzugeben. Diese Mischung gleichmäßig auf den Spießen verteilen. Nach Belieben zum Abschluss noch etwas Paprika- oder Chilipulver auf die Spieße streuen.

Nun die Spieße bei mittlerer Hitze direkt von allen Seiten für etwa 10 – 12 Minuten grillen. Als Beilage schmecken ein frischer Salat und selbstgemachte Folienkartoffeln.

Unser Tipp: Es müssen nicht immer Champignons verwendet werden, auch selbstgesammelte Waldpilze können am Spieß gegrillt werden.

Passend zu Ihrem neuen Grill finden Sie bei uns im Santos Shop das geeignete und gewünschte Zubehör.

Tags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.