CategoriesRezepte Pizza und Brote

Dänischer Hot Dog als Halbzeitsnack vom Grill

Tags

Dänische Hot Dogs zum VorrundenfinaleDie Fußball EM in Polen und der Ukraine ist in vollem Gange und bis jetzt läuft es für die deutsche Nationalmannschaft ausgezeichnet. Was gibt es am Sonntag Besseres, als ein wenig Nachbarschaftspflege zu betreiben und zumindest in der Halbzeit kurz die Seiten zu wechseln und dänische Hot Dog´s zu servieren.

Zutaten

  • 5 Hot Dog Brötchen
  • 5 Poelsern (alternativ Wienerwürste)
  • Scheiblettenkäse
  • frische Gewürzgurken
  • 2 kleine rote Zwiebeln (je nach Größe)
  • 1 Becher Röstzwiebeln
  • echten Dänischen Hot Dog Senf
  • Ketchup

Grills und Zubehör finden Sie bei santosgrills.de. Auch diese Grill-Geräte (auf´s Bild klicken):

Zubereitung

Poelsern sind Würste, die rot eingefärbt werden und dadurch für den deutschen Geschmack möglicherweise ein wenig „ungewohnt“ aussehen, aber für original dänische Hot Dogs unablässig sind.

Zuerst die Gewürzgurken mit einer Reibe in dünne Scheiben schneiden und beiseite stellen. Die Zwiebeln in dünne Ringe schneiden und ebenfalls abstellen.

Die Poelsern auf dem Grill 5 Minuten von allen Seiten gleichmäßig Grillen. Die weichen Hot Dog Brötchen können ebenfalls kurz – höchstens 1 Minute – mit der Innenseite auf den Grill gegeben werden, dadurch werden sie etwas knuspriger.

Anschließend die Hot Dog´s belegen. Dafür zuerst je zwei Scheiben Scheiblettenkäse in das Brötchen und anschließen ein paar Scheiben Gewürzgurken und Zwiebelringe geben. Die gegrillten Würstchen zwischen Gurken und Zwiebeln legen und mit Röstzwiebeln bestreuen. Geben Sie nun noch etwas Ketchup und Dänischen Hot Dog Senf hinzu und servieren die Hot Dogs.

Passend zu Ihrem neuen Grill finden Sie bei uns im Santos Shop das geeignete und gewünschte Zubehör.

Tags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.