CategoriesGrillrezepte Saucen und Mayonaisen

Currysauce

Currysauce

400 Milliliter Fleischbrühe

40 Gramm Butter

30 Gramm Mehl

3 Teelöffel milder Curry

2 Äpfel

Jodsalz

Sahne

Muskat

Die Sauce passt zu Fischspießen und reicht für etwa 400 Gramm Fisch aus. Schälen Sie die Äpfel und raspeln Sie sie fein. Erhitzen Sie die Butter und dünsten darin die Äpfel an. Geben Sie den Curry dazu und dünsten diesen direkt mit. Rühren Sie das Mehl langsam in die Sauce ein und füllen das Ganze mit der Fleischbrühe auf. Lassen Sie die Sauce weitere zehn bis 15 Minuten unter ständigem Rühren köcheln, so dass die Äpfel verkochen. Anschließend verfeinern Sie die Sauce mit einem Schuss Sahne und schmecken alles mit Jodsalz und Muskat ab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.